Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs

10.08.2016

Umfrage zu Erwartungen von Betroffenen sexuellen Missbrauchs in Kindheit und Jugend an die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs

Die Kommission hat ihre Arbeit aufgenommen. Sie will Ausmaß, Art und Folgen von sexuellem Kindesmissbrauch in der Bundesrepublik Deutschland und der DDR untersuchen.

Dabei wollen die Mitglieder der Kommission vor allem zuhören und damit Betroffenen und anderen Zeitzeuginnen und -zeugen wie Eltern, sonstigen Verwandten, Freundinnen und Freunden und anderen unterstützenden Personen die Möglichkeit geben, jenseits von Institutionen oder Gerichtssälen über das erlebte Unrecht zu sprechen. Sie wollen zuhören, damit sich für Betroffene und Kinder heute und in Zukunft etwas verändert. Die Arbeit der Kommission soll zu politischen Konsequenzen führen. Der VBE ist über den Bundesvorsitzenden im Beirat vertreten. 

Das Kommissionsmitglied Frau Prof. Dr. Kavemann hatte in der gemeinsamen Sitzung von Beirat und Betroffenenrat angekündigt, eine Umfrage zu Erwartungen von Betroffenen sexuellen Missbrauchs in Kindheit und Jugend an die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs durchführen zu wollen. Der VBE bittet entsprechend darum, sich ggfls. an der Umfrage zu beteiligen.

Weitere Information finden Sie hier: UBSKM (Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs)

Weitere Artikel im Bereich ""
26.01.2021
Laufbahnwechselverfahren 2021

Runderlass vom 9.8.2007 - BASS 21-01 Nr. 16
Runderlass vom 19.1.2021 - 211-6.08.01.07 -

26.01.2021
Lehrkräfte mit einer Lehramtsbefähigung für allgemeine Schulen,

die den Laufbahnwechsel in das Lehramt für sonderpädagogische Förderung anstreben

Runderlass vom 9.8.2007 - BASS 21-01 Nr. 16 -
Runderlass vom  19.01.21 - 211.6.08.01.07

02.09.2020
Resilienz stärken

Wie man gestärkt an die Herausforderungen des Alltags gehen kann, erklärt Laura Jordaan (Sozial- und Organisationspsychologin beim Institut für LernGesundheit, Lüneburg) in ihrem Online-Seminar zur VBE-Gesundheitswoche digital 2020. Schule heute hat im Vorfeld schon einmal nachgefragt:

12.03.2020
A13/EG13: Stauschau

An die Regierungsparteien:
Offener Brief an die MdL, damit nichts vergessen wird.

Grafik: VBE NRW
Der VBE-Podcast

Bildungssystem in Zeiten der Krise

Grafik: VBE NRW
Was Sie wissen sollten

Neu: BetreuungsVO, Impftermine

Grafik: © VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: Sashkin / shutterstock.com
Schule heute 02/21

Fernweh


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/73/content_id/4973.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2019 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW